abstammen


abstammen
ạb·stam·men; stammte ab, -; [Vi] 1 von jemandem / etwas abstammen der Nachkomme von jemandem / etwas sein <von einer guten Familie abstammen>
2 etwas stammt von etwas ab etwas hat seinen Ursprung in etwas: Das Wort ,,Wein" stammt vom lateinischen ,,vinum" ab
|| NB: kein Perfekt!
|| hierzu Ạb·stam·mung die

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstämmen — Abstämmen, verb. reg. act. 1) Im Forstwesen, von dem Stamme sondern, d.i. abhauen. Einen Baum abstämmen. 2) Mit dem Stämmeisen wegnehmen, absondern, bey den Tischlern. Daher die Abstämmung. In einigen Mundarten lautet dieses Zeitwort auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abstämmen — Abstämmen, 1) (Forstw.), so v.w. Fällen; 2) (Abmeißeln, Chir.), bei Amputationen Stücken Knochen mit dem Meißel entfernen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abstammen — Abstammen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert, herkommen, dem Geschlechte nach, herstammen. Er stammt von hohen Ahnen ab. Wir stammen alle von Adam ab. Ingleichen von Wörtern. Dieß Wort stammet von keinem andern ab. Daher die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abstammen — abstammen, Abstammung ↑ Stamm …   Das Herkunftswörterbuch

  • abstammen — V. (Aufbaustufe) jmds. Nachkomme sein Synonyme: stammen, entstammen, herkommen, herstammen Beispiel: Er stammt in gerader Linie von einer Adelsfamilie ab …   Extremes Deutsch

  • abstammen — herrühren (von); entspringen; entsprießen; herstammen; hervorgehen; zurückgehen; austreten; (sich) ergeben (aus); herkommen; stammen; resultieren …   Universal-Lexikon

  • abstammen — entstammen, herkommen, sich herleiten, herstammen, sein, stammen, zurückgehen; (dichter.): entknospen. * * * abstammen:a.|von|:entstammen·[her]stammen|von|·sichherleiten|von|·sichableiten|von| abstammen→stammenvon …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstammen — avstamme …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abstammen — ạb|stam|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abstammen — 1. Der stammt, noch von Amolek ab. (Jüd. deutsch.) – Tendlau, 36. Von einem Judenverfolger, weil Amalek den Israeliten zuerst feindlich entgegentrat (2 Mos. 17, 8). Lat.: Cecrope generosior. *2. Er stammt von Johann von Leiden ab. Von einem, der… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.